Jedes Jahr bekommen unsere Kunden von uns ein kleines Weihnachtsgeschenk. Letztes Jahr gab es selbst gebackene Kekse, dieses Jahr einen Cubebot. Zuächst ist der kleine Roboter ein Würfel aus einzelnen Kirschholzteilen, die durch Gummibänder miteinander verknüpft sind. Erweckt man den Cubebot zum Leben, sind unzählige Variationen möglich.

Besonders erfreulich für uns ist die freigesetzte Kreativität unserer Kunden. Sie stellen ihre neuen Cubebots in lustigen Posen auf. Es scheint so als würden sie noch lange Freude an den kleinen Robotern haben.

Auch unsere Berater und Beraterinnen haben es täglich im BW mit Cubes zu tun - diese sind zwar nicht aus Holz, aber mindestens ähnlich dynamisch. In den Entwicklungsmöglichkeiten wird es zukünftig einige Änderungen im BW geben, durch die die Cubes in den Hintergrund rücken. Aber durch die Cubebots werden sie in guter Erinnerung bleiben.

Sandra
Hofmann Head of Communications

Weitere Artikel des Autors