Autor: Tanja Schulze Everding

E-Mobilität im Alltag eines Beraters - Bericht 4

Ich war auf das Projekt Elektoauto eigentlich gut vorbereitet, da ich die Erfahrungen der Kollegen bereits kannte, z.B. Probleme nach Softwareupdates oder Ladesäulen, die nicht funktionieren. Kann ja nicht so schwierig sein. Dachte ich...

2. ECD 2015 im Münsterland

Zu unseren diesjährigen Sommer-ECD (Expert Communication Days) haben wir uns Ende Juni 2015 im malerischen Münsterland getroffen. Treffpunkt war am Mittwochabend der Kreativkai, Münsters Binnenhafen - für viele Kollegen, der erste Eindruck der Fahrradstadt Münster. Am Donnerstagmorgen standen Company- und Projekt-Updates, die Vorstellung der Ergebnisse und Erkenntnisse aus einem HANA-Migrationsprojekt, Vorträge zu Risikomanagement in BI Projekten sowie Best Practice Ansätze für unsere Kundeneinsätze auf der Agenda. Am späten Nachmittag startete unsere Stadttour durch Münsters Innenstadt ? natürlich auch mit Fahrrädern. Die Wagemutigen unter uns schwangen sich auf ein Tandem. Per Pedes und Pedalen erkundeten wir die schönsten Ecken der Stadt und erfuhren vieles über Münsters Geschichte, Kunst und Kultur. Nach dieser interessanten Stadttour ging es zur Stärkung ins traditionelle ?Gasthaus Leve?, in dem wir bei westfälischen Spezialitäten den Tag beschlossen. Der zweite Tag begann mit praktischen Übungen zu Real-Time-Data-Acquisition und SAP Analysis for Office in unserem SAP BW System. Zum Mittagessen wurde auf einem münsterländer Bauernhof gegrillt, und bei einem gemeinsamen Foto-Shooting entstanden Bilder für unsere Homepage. Nach einer abschließenden offenen Fragerunde verabschiedeten wir uns von Münster und den Kollegen ins Wochenende und freuen uns nun auf die kommenden ECDs Ende September in München!

Re-Design einer SAP BW Applikation

Vor etwa acht Jahren hat die VWFS AG ihre erste Asset Backed Securities (ABS) Transaktion im SAP BW abgewickelt. Seitdem ist die Applikation stark gewachsen. Zum einen durch die Umsetzung neuer fachlicher Anforderungen, aber auch durch die hohe Anzahl an neuen Transaktionen und das dadurch gestiegene Datenvolumen. In den nächsten Monaten werde ich bei der Erstellung des Fachkonzeptes für ein Re-Design unterstützen. Neben den inhaltlichen Definitionen sollen auch Prozessoptimierungen und erweiterte Funktionalitäten in die fachlichen Anforderungen einfließen.