Champagner für alle – bei uns gibt es etwas zu feiern. Wir gehören zu den besten Arbeitgebern Bayerns und deutschlandweit sogar zu den besten Arbeitgebern der ITK-Branche!

Dieser Titel wurde uns von der Initiative Great Place to Work verliehen. Es fungiert als international tätiges Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen in 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer attraktiven Arbeitsplatz-, Vertrauens- und Unternehmenskultur unterstützt und vergleicht.

Wir sind sehr stolz und glücklich, dass es unserem Team so gut in unserem Unternehmen gefällt:

 

 „Als noch junges IT-Beratungshaus sind wir immer auf der Suche nach guten Leuten, die Lust haben, Teamfact durch Engagement mitzugestalten. Das wichtigste Gut sind unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Seit der Unternehmensgründung legen wir viel Wert auf unsere Unternehmenskultur und identifizieren uns im Team darüber. Die Teilnahme an dem Wettbewerb von Great Place to Work haben wir für uns als Chance gesehen unsere Kultur kritisch zu hinterfragen. Wir sind stolz, es unter die Bestplatzierten geschafft zu haben. Das zeigt, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unsere Unternehmenskultur sehr schätzen. Natürlich freuen wir uns auch, zukünftige Bewerber mit dem Gütesiegel von Great Place to Work ansprechen zu können.“ Pierre Duske, Geschäftsführer

 

http://www.greatplacetowork.de/aktuelles2/blogs-und-news/992Bewertungsgrundlage war eine ausführliche anonyme Befragung unserer Mitarbeitenden zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Kleinere Abweichungen zur Höchstpunktzahl haben wir später offen diskutiert und Ursachen und Lösungen gefunden.

Anschließend füllt jede teilnehmende Firma einen Kulturaudit, also einen Fragebogen zur Unternehmenskultur, aus. Dieses Audit haben wir uns zum Anlass genommen unsere eigene Kultur das erste mal mit entsprechender Tiefe zu reflektieren. Die Ergebnisse der beiden Einheiten zusammen waren so überragend, dass wir es gleich in zwei Bestenlisten geschafft haben! Yes!

Als Beratungshaus freuen wir uns über beide Auszeichnungen ganz besonders! Wir besitzen keine Maschinen oder besonders wertvolle Geräte – alles was zählt ist das Wissen in den Köpfen unserer Mitarbeitenden. Umso schöner zu wissen, dass sie sich bei uns wohl und geschätzt fühlen!

Wie sie unsere Kultur bewerten, könnt Ihr hier nachlesen: story.teamfact.com

 

 

 

Sandra
Hofmann Head of Communications

Weitere Artikel des Autors