Triff uns auf der konaktiva 2017 in Dortmund!

Wer sind wir? Womit verdienen wir unser Geld? Und warum sind wir auf der konaktiva?

Frag uns das doch am besten selbst – am Mittwoch und Donnerstag, den 08. und 09. November in Dortmund am Stand B1. Die Tore zu Jobs, Antworten und neuem Wissen öffnen sich auf dem Gelände der Westfalenhallen in Dortmund 10 Uhr.

Damit Ihr nicht ganz so lange warten müsst, geben wir euch schon hier die wichtigsten Eckdaten, die ihr über uns wissen solltet.

Teamfact ist ein SAP Beratungshaus, das auf die Bereiche Business Intelligence und Data Warehousing spezialisiert ist. Unsere Projekte starten mit der Analyse der fachlichen Anforderungen. Danach entwickeln wir ein Konzept, das die technische Lösung beschreibt. Anschließend beginnt die Implementierung, gefolgt von Tests und Übergabe der neuen Anwendung an den Kunden. Da für die Entwicklung von Business Intelligence Lösungen viel Abstimmungsaufwand notwendig ist, sind wir hauptsächlich bei unseren Kunden vor Ort tätig. Von Zeit zu Zeit bringt uns unser Job an die verschiedensten Orte.

Pierre, einer unserer Geschäftsführer, war zum Beispiel letztes Jahr für unseren Kunden Continental in Shanghai. Weitere Einblicke in unseren Arbeitsalltag findest du in weiteren Beiträgen auf unserem Blog, z.B. in unserer Serie zum Berateralltag oder zu unserem Recruitingprozess.

 

Das wichtigste Gut sind bei uns die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Unsere Stärke durch unsere kleine Unternehmensgröße ist es, jedem Mitarbeiter eine individuelle Förderung beispielsweise durch Weiterbildungen und Zertifizierungen zu garantieren. Da alle unsere Berater im deutschsprachigen Raum verteilt sind, ist es für uns auch sehr wichtig, dass regelmäßige Company Meetings stattfinden. Viermal im Jahr treffen wir uns für zwei Tage an den unterschiedlichsten Orten zu unseren Expert Communication Days – als nächstes geht es zum Beipsiel nach Hamburg. Neben Teambuilding nutzen wir die gemeinsame Zeit auch für Weiterbildung.

Letzes Jahr haben wir uns einen Big Data Anwendungsfall mit kleinen Spherorobortern überlegt. Wie das Szenario und die Datenauswertung genau aussah, erfahrt Ihr am Mittwoch und Donnerstag auf der konaktiva an unserem Messestand. Hier könnt ihr den kleinen Roboter auch gleich selbst testen.

Neben dem Sphero gibt es in den nächsten zwei Tagen noch viele weitere Dinge zu entdecken. An den nächsten beiden Tagen könnt Ihr jeweils um 14:40 Uhr unsere Geschäftsführerin mitdiskutieren hören: In der Podiumsdiskussion geht es z.B. um Erwartungen im Vorstellungsgespräch, unsere Unternehmenskultur oder das Thema Work-Life-Balance. Unser Kollege Mike Zaschka wird daneben 13:30 Uhr einen Einblick in die technische Welt des SAP Kosmos geben. Er zeigt ein Beispiel-Dashboard aus dem Retail-Bereich und welche Einstellungen und Aufgaben sich hinter den verschiedenen Einstellungen verbergen.

Sandra
Hofmann Head of Communications

Weitere Artikel des Autors